Welche Erfahrungen haben Sie?

Menschen die nach dem zweiten Weltkrieg geboren sind und in einem Land der westlichen Hemisphäre aufgewachsen sind, kennen den Begriff der Krise fast nur aus dem Fernsehen bzw. der Zeitung. Und wenn sie damit konfrontiert werden (Überschwemmungen, Dürre, Wald-/Steppenbrände, Erdbeben, Plünderungen, Hunger), dann betrifft es immer die Anderen. Gestern waren es die Anderen, schon morgen können Sie davon betroffen sein.

Wenn Sie mit offenen Sinnen wahrnehmen wohin in Deutschland bzw. fast ganz Europa der Zug hingeht dann sollten Sie sich auf einen Wirtschaftscrash, auf Terrorakte und einen möglichen Bürgerkrieg einstellen.

Stellen Sie sich folgendes vor - und was dann ?

  • die Supermärkte sind geschlossen / leer
  • es gibt kein Benzin / Diesel mehr 
  • ihr Arbeitsplatz / Existenz geht verloren
  • sie haben kein Einkommen mehr
  • es funktionieren kaum noch Verkehrsmittel 
  • die Energieversorgung ( Strom, Gas, Wasser ) ist gestört
  • die Notversorgung des Staates funktioniert nicht
Nur einmal angenommen, es könnte so sein -
wäre es dann nicht gut vorgesorgt zu haben? 

Die Politiker und Mainstreammedien belügen Sie

Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
-Robert Lynd- 

Information ist Chefsache

Sie können diese Seite für  erste Informationen nutzen. Wenn Sie wollen und Bedarf haben - nutzen Sie andere Quellen. Jedoch lassen Sie sich durch nichts und niemanden Ihre Entscheidungsfreiheit abnehmen.